Auslandsinkasso: Kolumbien

Informationen zum Inkassoverfahren & Forderungseinzug in Kolumbien

Die Beitreibung von Forderungen gegen Unternehmen im Ausland ist eine besonders anspruchsvolle Herausforderung. Im Verbund mit unseren Kooperationspartnern können wir Ihnen den Forderungseinzug in Kolumbien zu erfolgsorientierten Konditionen anbieten.

Flagge Kolumbien
Kolumbien
República de Colombia
Republik Kolumbien
Landkarte Kolumbien
Hauptstadt:
Staatsform:
Grösse: 
Einwohner: 
Landessprachen:
Währung:

Zeitzone:
ISO-Code:
Ländervorwahl:
Coface Landesrating:
Geschäftsklima:
Bogotá, D.C.
Präsidentielle Demokratie
1.138.910 km²
49,5 Mio
Spanisch
Kolumbianischer Peso (COP)

UTC -5
CO, COL
+57
Inkasso Rating Kolumbien
Inkasso Rating Kolumbien
Forderungseinzug Komplexität
Inkassokomplexität Kolumbien

Inkasso-Schwierigkeitsgrad 55/100

Inkasso-Risiko Kolumbien
Inkasso-Konditionen
Erfolgsprovision:
Auftragsgebühr:

Adressermittlung:
Bonitätsprüfung:
(Außergerichtliches Inkasso) 
25%
Vertragskunden EUR 0,00
Sonstige Kunden EUR 50,00
Auf Anfrage (optional)
Auf Anfrage (optional)

Als zusätzlichen kostenlosen Service bieten wir Ihnen nachfolgend unsere Länderinformationen zum Forderungseinzug in Kolumbien – für mehr Rechtssicherheit und Erfolg bei Ihren Auslandsgeschäften.

  • Obwohl das Zahlungsverhalten inländischer Unternehmen gut ist, gibt es in Kolumbien keine gesetzliche Regelung über Zahlungsfristen oder Zahlungsverzug und vereinfacht nicht den Inkassoprozess. Dies bedeutet, dass die Folgen verspäteter Zahlungen (Zuschläge, Zinsen, Inkassokosten) von den Parteienuntereinander vertraglich zu regeln sind.
  • Kolumbien verfügt über ein effizientes Justizsystem, auch wenn es sehr komplex ist, da unterschiedliche föderale und lokale Vorschriften zur Anwendung kommen. Die in vielen Ländern allgemein anerkannten Regelungen zum Schutz des Eigentumsrechts werden von kanadischen Gerichten nicht anerkannt.
  • Das Insolvenzrecht Kolumbiens stellt hochentwickelte Mechanismen zur Verfügung, aber ihre Effizienz bei der Eintreibung von ungesicherten Forderungen ist sehr begrenzt, weshalb vorgerichtliche Maßnahmen als die beste Möglichkeit zur Eintreibung von Forderungen angesehen werden müssen.
Die Ausführungen auf dieser Webseite wurden mit Sorgfalt erstellt erheben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und können insbesondere eine anwaltliche Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Jegliche Haftung für Schäden aus der Nutzung dieser Webseite ist ausgeschlossen.
Teilen bei: