EuroScore® | Monitoring von Negativ-Adressermittlungen

Langzeitüberwachung nicht zustellbarer Adressen auf reiner Erfolgsbasis

In unsere Dauerüberwachung EuroScore® | Monitoring von Negativ-Ermittlungen können sowohl negative Adress-Ermittlungen als auch nicht zustellbare Adressen aus Ihrem eigenen Bestand übernommen werden.

Wir ermitteln für Sie die aktuelle Anschrift Ihres Schuldners, damit Sie Ihre Forderungen durchsetzen können.

EuroScore® | Monitoring - Langzeitüberwachung von Negativ-Ermittlungen
 

Langzeitüberwachung bis zum Erfolg

  • Übernahme in unseren Überwachungsdatenbestand
  • Wöchentliche Prüfung auf neue Adress- bzw. Aufenthaltserkenntnisse
  • Wöchentlicher Abgleich mit externen Umzugs-, Adress- und Auskunfteidatenbanken
    (ca. 40 Mio. Personen)
  • Bei Ermittlung erfolgt schriftliche Zustellbarkeitsprüfung.

Kosten

  • € 8,50 + Mwst. nur bei erfolgreicher Adressermittlung!
  • Kostenlose Übernahme aus einer vorherigen EuroScore® Adressermittlung
  • Kostenlose automatisierte Übernahme Ihres Negativ-Datenbestandes
  • Kosten nur bei Erfolg
  • Über das Konsumverhalten von Schuldnern und der laufenden Veränderung der Meldeverhältnisse ermitteln wir über die Zeit einen erheblichen Teil der gesuchten Personen.
  • Fortlaufende Prüfung bis zum Erfolg.
  • Flexibel, nach Ihrer Vorgabe, bis zu 30 Jahre
Sämtliche Adressermittlungen werden, sofern möglich, gesondert mit den aktuellen Mobil- und Festnetznummern angereichert. Die telefonische Ansprache gewinnt im Forderungsmanagement eine immer höhere Bedeutung da hier z.B. umgehend Zahlungsvereinbarungen / Ratenzahlungen etc. vereinbart werden können.
  • Klicken Sie auf "Neu-Anmelden" und füllen Sie das Anmeldeformular aus, sofort erhalten Sie Ihre Kundennummer.
  • Mit dieser Kundennummer und einem selbst gewählten Passwort können Sie sich sofort in Ihren Kundenbereich einloggen
  • Wählen Sie nun die Ermittlungsart und den Ermittlungsgrund und hinterlegen Sie die alte Anschrift.
  • Der Auftrag geht uns online zu und wir nehmen umgehend die Ermittlung auf, über Ermittlungsstatus informieren wir Sie per E-Mail.
  • Ist der Auftrag abgeschlossen, erhalten Sie eine kurze E-Mail Benachrichtigung.
  • Sie können sich dann sofort in Ihren Kundenbereich einloggen.
  • In der Rubrik "Abgeschlossene Aufträge anzeigen" können Sie die Ermittlungsergebnisse einsehen.
  • Mit einem Klick auf die blaue Auftragsnummer können Sie nun das Ermittlungsergebnis ausdrucken.
  • Mit einem weiteren Mausklick legen Sie anschließend das Ermittlungsergebnis in Ihrem persönlichen Ermittlungsarchiv ab.
  • Ausführliche Nutzungsanleitung
  • Wir dürfen ausschließlich für Gewerbetreibende und Freiberufler mit berechtigtem Interesse tätig werden.
  • Privatpersonen, die sich für unsere Dienstleistungen interessieren, sollten sich an Ihren Rechtsanwalt wenden. Nach Prüfung des berechtigten Interesses kann uns Ihr Anwalt jederzeit mit einer Adressermittlung beauftragen.
  • Am Monatsende erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail oder falls gewünscht per Post. Für unser Dienstleistungsangebot ist grundsätzlich Lastschrifteinzug vorgesehen. Sofern Sie nicht am bequemen Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an: Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail euroscore@adf-inkasso.de
Unsere Dienstleistungen richten sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler mit berechtigtem Interesse.

Unser registriertes Inkassounternehmen ist auch eine Wirtschaftsauskunftei gemäß § 38 GWO und nach § 4 d Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zum Register nach § 38 Abs. 2 BDSG beim Hessischen Datenschutzbeauftragten in Wiesbaden gemeldet. Vollständige Informationen zum Datenschutz und der DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
 

ADF EuroScore Informationsmanagement & Wirtschaftsauskunft
Dauerüberwachung / Monitoring von Negativ-Adressermittlungen
Teilen bei: