ADF Inkasso-Dienste und Solutions zur Vollstreckung

Modernes Forderungsmanagement und Inkasso Vollstreckung - Lösungen von ADF

Von der Adressermittlung über online Bonitätsprüfung und Wirtschaftsauskunft bis zur Zahlungsstörung und Inkasso: In unserem Forderungsmanagement bieten wir Ihnen Dienstleistungen und Informationsdienste zur ganzheitlichen Steigerung von Erträgen und präventiven Senkung von Forderungsausfällen und sind kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Lösungen aus dem Bereich Vollstreckung geht.

Vollstreckung: professionelle Lösungen und Informationen über Vollstreckungsmaßnahmen von ADF Inkasso.

Mit einem Vollstreckungsbescheid können Zwangsvollstreckungsmaßnahmen eingeleitet werden. Es stehen dem Gläubiger die zwei folgenden Vollstreckungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Vollstreckung durch den Gerichtsvollzieher oder Abgabe der eidesstattlichen Versicherung

Zunächst wird der Gerichtsvollzieher den Schuldner zu Hause aufsuchen und versuchen, das Geld zu bekommen. Kann der Schuldner den fälligen Betrag zahlen, ist die Pfändung hinfällig geworden. Kann der Schuldner jedoch nicht zahlen, wird nach pfändbaren Gegenständen gesucht. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt versteigert und das Geld wird dem Gläubiger überwiesen.

Sind auch keine pfändbaren Gegenstände vorhanden, muss der Schuldner auf Antrag des Gläubigers eine eidesstattliche Versicherung abgeben. Bei dieser Erklärung muss er sein Vermögen, wenn denn vorhanden, offenlegen. Hier wird nach Bankkonten, Sparbüchern, Immobilien, wertvollen Bildern und ähnlichem gefragt. Werden hier falsche Angaben gemacht, so stellt dies eine Straftat dar.

Pfändung mit einem Pfändungs- und  Überweisungsbeschluss

Auf diesem Weg kann der Gläubiger nach Antrag einen Teil des Gehaltes, Guthaben auf Konten, Versicherungswerte, Forderungen  oder Rentenansprüche usw. pfänden lassen. Der Drittschuldner des betroffenen Schuldners muss dann nach Abzug eventuell pfändungsfreien Beträge das Geld an den Gläubiger überweisen.

Wir bieten Ihnen Lösungen für alle Schuldnergruppen. Vom außergerichtlichen Inkasso über das gerichtliche Inkasso bis zur Titelüberwachung - unsere Servicebereiche verfügen in zahlreichen Branchen über spezialisiertes Know-how.  Unsere Inkasso-Experten sind bestens geschult im Umgang mit Menschen. Ein persönliches Gespräch, die Entwicklung eines individuellen Konzeptes und Verhandlungsgeschick sind häufig  entscheidend auf dem Weg zum Inkassoerfolg.

Weitere Informationen
zu Vollstreckung finden Sie hier: Forderungsmanagement / Vollstreckung



 

Weitere Themen und Leistungen:

Adressermittlung | Anschriftenermittlung | Bonitätsprüfung | Inkasso | Wirtschaftsauskunft 
 

Teilen bei: