Inkasso-Glossar: ACA International

ACA International – American Collectors Association

ACA International, the Association of Credit and Collection Professionals, repräsentiert Inkassounternehmen, Gläubiger, Forderungskäufer, Anwälte und Inkasso-Dienstleister.

Der Verband wurde im Jahre 1939 als amerikanische Collectors Association gegründet. Aufgrund steigender internationaler Ausrichtung wurde der Name im Jahr 2001 in ACA International geändert. ACA International hat 5.000 Inkassobüro-Mitglieder in den USA und in 55 weiteren Ländern. www.acainternational.org

Eine verbandsverbindliche Verhaltensregel ("Code of Conduct“) enthält die inkassospezifischen Grundsätze für den verantwortungsvollen Umgang mit Daten.

In diesem Kodex ist geregelt, welche Normen ein Mitglied der ACA bei der Ausübung der Inkassoaktivität einzuhalten hat. Der Kodex enthält unter anderem Normen zur Frage, was ein Inkassounternehmen bei der Ausübung der Inkassotätigkeit machen kann, machen muss und machen soll.

Der "Code of Conduct" kennt eine gut funktionierende Beschwerderegelung. Beschwerden die von Auftraggebern beziehungsweise von Schuldnern bei der NVI eingereicht werden, werden von einer unabhängigen Kommission behandelt.

Teilen bei: