Online-Shops und Versandhandel haben die meisten Probleme in der Rechnungstreue

Es gibt einige Branchen, die auch im Sommer 2016 unter verspäteten oder ausbleibenden Zahlungen zu leiden haben. Vor allem die klassischen Konsumbranchen und die Dienstleistungswirtschaft sind davon betroffen.

inkasso: 
N-Jahrgang: 
N-Inkasso: 

Betrügerische Abzockversuche durch falsche Inkassofirmen

Der Inkassoverband erhält immer mehr Beschwerden wegen gefälschter Mahnschreiben. Die gefälschten Briefe sind von echten kaum noch zu unterscheiden.

Bei einem aktuellen Fall hatten Betrüger die sehr professionell wirkende Webseite einer Fake-Firma erstellt, auf der sie sogar behaupteten, die Firma sei seit 1979 Mitglied im BDIU und würde sich der strengen Kontrolle des Verbands unterwerfen. Der BDIU hat sofort Strafanzeige erstattet.

inkasso: 
N-Jahrgang: 

Brexit: Auswirkung auf Zahlungsmoral und Insolvenzen

Bei Zahlungsmoral und Insolvenzrückgang dürfte nach Ansicht der BDIU Mitglieder jetzt ein Höhepunkt erreicht sein. 26 Prozent der Inkassounternehmen erwarten einen baldigen Rückgang der Zahlungsmoral.

Der Ausblick der Inkassounternehmen hat sich nach dem überraschenden Votum der britischen Wähler eingetrübt.

inkasso: 
N-Jahrgang: 

Privat- und Unternehmensinsolvenzen gehen nochmals zurück

Die positive Tendenz der Zahlungsmoral zeigt sich in der Frühjahrsumfrage des BDIU auch bei den Unternehmensinsolvenzen. Deren Rückgang setzt sich unvermindert fort. Für dieses Jahr erwartet der BDIU nur noch 22.000 Firmenzusammenbrüche – nach 23.123 im vergangenen Jahr.

Das sei bereits der siebte Rückgang in Folge und eine so niedrige Zahl wie seit Mitte der 1990er-Jahre nicht mehr.

N-Inkasso: 
N-Jahrgang: 

Die Zahlungsmoral hat sich überraschend weiter verbessert

Die Zahlungsmoral in Deutschland befindet sich nach wie vor auf einem Rekordhoch. 90 Prozent der Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) melden in einer Umfrage: Rechnungen werden jetzt genauso gut oder sogar noch besser bezahlt als vor einem halben Jahr.

Inkassounternehmen warnen vor Datenschutz-Rechtsunsicherheit

Der Inkassoverband äußert deutliche Kritik in seiner Umfrage an den aktuellen Plänen aus Europa zur Neuregelung des Datenschutzes. Noch in diesem Jahr will die EU eine Datenschutzgrundverordnung auf den Weg bringen, die dann in allen Mitgliedstaaten gelten soll.

N-Inkasso: 
N-Jahrgang: 

Die Zahlungsmoral in Deutschland ist weiterhin gut

Nach wie vor gute Zahlungsmoral, Öffentliche Hand einzig gegen den Trend. Das teilen die deutschen Inkassounternehmen jetzt in ihrer aktuellen Umfrage mit.

64 Prozent der befragten Inkassofirmen melden demnach, dass Rechnungen jetzt genauso gut wie vor sechs Monaten bezahlt werden. 20 Prozent haben sogar eine noch bessere Zahlungsmoral beobachtet. Grund ist die gute Konjunktur, verbunden mit einer niedrigen Arbeitslosigkeit und einem für Unternehmen wie für Verbraucher attraktiven Investitionsklima.

N-Inkasso: 
N-Jahrgang: 

Seiten

Teilen bei:
ADF Inkasso | Inkassounternehmen und Wirtschaftsauskunft RSS abonnieren