EuroScore® Firmenauskünfte – online Bonitätsprüfung über Firmen

Der Mittelstand erlebt momentan den größten Konjunkturkrise seit den 80er Jahren. Viele Unternehmen, die bisher auf Vertrauensbasis geliefert und nur in Ausnahmefällen die Wirtschaftslage des Geschäftspartners geprüft haben, sehen sich mir massiv steigenden Zahlungsverzögerungen und immer häufigeren Forderungsausfällen konfrontiert.

Präventiven Schutz vor Zahlungsausfall kann hier eine EuroScore® Firmenauskunft mit Informationen zu Insolvenzen, Handelsregisterdaten, Zahlungsverhalten und Auftragslage des Unternehmens bieten.

Firmenkurz- oder Firmenvollauskunft

Der Rechercheumfang ist bei der EuroScore® Kompakt Bonitätsprüfung und der EuroScore® Premium Bonitätsprüfung gleich. In Ergebnisdarstellung und Preis unterscheiden sich beide Firmenauskünfte jedoch beträchtlich. Während bei der Firmenkurzauskunft für preisgünstige 7,90 € eine grafische Darstellung mit einem Kurzkommentar geliefert wird, erhalten Sie bei der Firmenvollauskunft für 28,90 € einen ausführlichen Bericht in Form einer vollumfassenden Wirtschaftsauskunft.

Da die meisten Bonitätsprüfungen in Ampelphase "grün", also mit positiven Ergebnis enden, empfehlen wir zunächst die kostengünstige Kompakt Bonitätsprüfung durchzuführen, und nur bei einem negativem Ergebnis eine Premium Bonitätsauskunft einzuholen.

Wenn Sie legen von Anfang an Wert auf jedes Detail zu einem Unternehmen legen und die der Firmenvollauskunft enthaltene kostenfreie 12-monatige Überwachung (Monitoring) wünschen, beauftragen Sie gleich die Firmenvollauskunft.

Weitere Details und Informationen

Teilen bei: