Juristische Abkürzungen

Verzeichnis und Glossar Buchstabe Z

Abkürzungen aus der Rechtsprache der Bundesrepublik Deutschland

z. A.
Abkürzung für: zur Anstellung
Für den Zeitraum von sechs Monaten werden Beamte nach der Einstellung im mittleren Dienst zur Anstellung eingestellt. Diese Zeit ist wie die übliche sechsmonatige Probezeit zu verstehen. Die Abkürzung wird als Unterschriftenzusatz verwandt. Beispiel: Hanssen, Justizsekretärin, z. A.

ZaöRV
Abkürzung für: Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht
Juristische Fachzeitschrift für ausländisches öffentliches Recht, Völkerrecht inklusive Europarecht sowie vergleichende Rechtswissenschaft.
Siehe auch: Homepage ZaöRV

ZAP
Abkürzung für: Zeitschrift für die Anwaltspraxis
Allgemeinjuristischen Zeitschrift für die tägliche Arbeit in der Anwaltspaxis.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für die Anwaltspraxis

ZBR
Abkürzung für: Zeitschrift für Beamtenrecht
Zeitschrift für Beamtenrecht (abgekürzt: ZBR) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der Entscheidungen und Aufsätze zum Beamtenrecht und dem Recht des öffentlichen Dienstes veröffentlicht werden.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Beamtenrecht

ZChinR
Abkürzung für: Zeitschrift für Chinesisches Recht
Juristische Fachzeitschrift der Deutsch-Chinesischen Juristenvereinigung e.V.über chinesisches Recht.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Chinesisches Recht

ZD
Abkürzung für: Zeitschrift für Datenschutz
Juristische Fachzeitschrift sich auf praxisrelevante Themen des Datenschutzes. 
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Datenschutz

z. d. A.
Abkürzung für: zu den Akten
Eine Sache zu den Akten legen bedeutet eine Sache als erledigt betrachten.

ZEuP
Abkürzung für: Zeitschrift für Europäisches Privatrecht
Juristische Fachzeitschrift mit Beiträgen und Urteilsanmerkungen zum europäischen Privatrecht und zur europäischen Rechtsgeschichte. 
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Europäisches Privatrecht

ZEV
Abkürzung für: Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Juristische Fachzeitschrift auf dem Gebiet des Erbrechts und des Steuerrechts mit Bezügen zu der Vermögensnachfolge.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge

ZGR
Abkürzung für: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Juristische Fachzeitschrift mit Schwerpunkt Unternehmens-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

ZHR
Abkürzung für: Zeitschrift für das gesamte Handelsrecht und Wirtschaftsrecht
Juristische Fachzeitschrift mit Fokus auf das Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht, das Unternehmens- und Mitbestimmungsrecht sowie das Handels-, Kapitalmarkt- und Bankrecht.
Siehe auch: Homepage ZHR

ZInsO
Abkürzung für: Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht
Juristische Fachzeitschrift auf dem Gebiet des Insolvenzrechts.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht

ZIP
Abkürzung für: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht und Insolvenzpraxis
Juristische Zeitschrift im den Bereich des Gesellschafts-, Handels-, Bank- und Insolvenzrechts.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Wirtschaftsrecht und Insolvenzpraxis

ZMR
Abkürzung für: Zeitschrift für Miet- und Raumrecht
Juristische Fachzeitschrift im Bereich des Mietrechts und des Wohnungseigentumsrechts.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Miet- und Raumrecht

ZNotP
Abkürzung für: Zeitschrift für die Notarpraxis
Juristische Fachzeitschrift ausgerichtet an den Bedürfnissen einer notariellen Praxis.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für die Notarpraxis

ZPO
Abkürzung für: Zivilprozessordnung
Regelt das gerichtliche Verfahren in Zivilprozessen und umfasst grundsätzlich alle für die Fragen des Zivilprozesses relevanten Vorschriften.
Siehe auch: Zivilprozessordnung - Gesetzestext

Ztschr.
Abkürzung für: Zeitschrift

ZU
Abkürzung für: Zustellungsurkunde
Urkunde laut Zivilprozessordnung, die beweist, dass einem Empfänger ein bestimmtes Schriftstück förmlich zugestellt wurde.

ZUM
Abkürzung für: Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht
Monatlich erscheinende juristische Fachzeitschrift zum Urheber-, Verlags-, Rundfunk-, Presse- und Telemedienrecht.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht

ZUR
Abkürzung für: Zeitschrift für Umweltrecht
Juristische Fachzeitschrift die sich mit dem Umweltrecht (incl. Planungsrecht) befasst.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Umweltrecht

zust.
Abkürzung für: zustimmend
Fußnote: der gleichen Meinung

zutr.
Abkürzung für: zutreffend
Fußnote: bestärkend

ZV
Abkürzung für: Zwangsvollstreckung
Das Zwangsvollstreckungsverfahren dient der Durchsetzung des festgestellten und durch einen Vollstreckungstitel niedergelegten Anspruchs mit der Hilfe staatlicher Vollstreckungsorgane.
Siehe auch: Inkasso-Glossar Zwangsvollstreckung

ZVA
Abkürzung für: Zwangsvollstreckungsauftrag
Auf Antrag durch den Gläubiger führen die Gerichtsvollzieher Vollstreckungen z.B. aus Zahlungstiteln gegen einen Schuldner durch.
Siehe auch: Formulare & Mustertexte - Zwangsvollstreckungsauftrag

ZVG
Abkürzung für: Zwangsversteigerungsgesetz
Durch das Zwangsversteigerungsgesetz (ZVG) werden in Deutschland die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung als besondere Verfahren der Zwangsvollstreckung in das unbewegliche Vermögen geregelt.
Siehe auch: Zwangsversteigerungsgesetz - Gesetzestext
Siehe auch: Inkasso-Glossar Zwangsversteigerung
Siehe auch: Inkasso-Glossar Zwangsverwaltung

ZVI
Abkürzung für: Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht
Juristische Fachzeitschrift zur Rechtsprechung zum Verbraucherinsolvenzrecht einschließlich Zwangsvollstreckung im Volltext.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht

zzgl.
Abkürzung für: zuzüglich

ZZP

Abkürzung für: Zeitschrift für Zivilprozess
Juristische Fachzeitschrift (Auflage 750 Exemplare) aus dem Carl Heymanns Verlag mit einem Schwerpunkt auf prozessualen Fragen der deutschen und ausländischen Zivilgerichtsbarkeit.
Siehe auch: Homepage Zeitschrift für Zivilprozess

zz.
Abkürzung für: zur Zeit
Nach neuer Rechtschreibung- besser ausschreiben
CB Jur. Glossar A-Z: 
Z
Teilen bei: