ADF Inkasso-News Archiv 2009

Informationen und Tipps zu Inkasso, Finanzen und Recht

Die Meldungen sind chronologisch aufgeführt. Mit einem Klick auf  » MEHR DAZU  wird Ihnen die gewünschte Meldung im Volltext angezeigt.

Inkasso-News aus dem Jahr 2009

  • 17.06.2009
    Der beste Schutz vor Mietnomaden
    Über hunderttausend Mietnomaden ziehen inzwischen durchs das Land. Sie mieten, was sie bekommen können; am liebsten gut und teuer.
  • 15.06.2009
    Das Insolvenzplanverfahren: Chance in der Krise
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat angesichts der Insolvenzantragsstellung des Karstadt-Quelle-Konzerns Arcandor AG auf die Vorzüge des deutschen Insolvenzrechts bei der Sanierung notleidender Unternehmen hingewiesen.
  • 12.06.2009
    Gericht untersagt "Moskau Team" Werbung für Inkassodienstleistungen
     Das Landgericht Köln hat jetzt in zwei aktuellen Beschlüssen hohe Ordnungsgelder gegen die unter dem Namen "Inkasso Team Moskau" bekannt gewordene Firma TMA Telefonmarketi
  • 10.06.2009
    10 Prozent mehr Unternehmensinsolvenzen im ersten Quartal 2009
    Im ersten Quartal 2009 verzeichneten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) insgesamt 39.004 Insolvenzen, darunter 7.712 von Unternehmen und 24.106 von Verbrauchern.
  • 02.06.2009
    Bonitätsprüfung: Geschäftspartner und Zahlungsmoral prüfen
    Besonders in Zeiten der Krise sollte man die Zahlungsmoral seiner Kunden im Blick behalten.  
  • 29.05.2009
    Neues Bilanzrecht in Kraft
    Heute tritt das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG) in Kraft (BGBl. I 2009, 1102). Das Gesetz entlastet die Wirtschaft finanziell in erheblichem Umfang
  • 30.05.2009
    Mietschulden über den Tod hinaus
    Mit dem Tod des Mieters ist alles vorbei - so denken viele. Das ist aber keineswegs der Fall. Der Mietvertrag besteht vielmehr weiter.
  • 28.05.2009
    Bundestag verabschiedet Kronzeugen-Regelung
    Der Deutsche Bundestag hat heute eine neue Strafzumessungsregel beschlossen.
  • 27.05.2009
    Keine Privatisierung des Gerichtsvollzieherwesens
    Justizminister Heinz Georg Bamberger traf sich heute mit dem Vorsitzenden Jürgen Stammer und weiteren Vertreterinnen und Vertretern des Deutschen Gerichtsvoll-zieher Bundes e.V., Landesverband Rh
  • 26.05.2009
    Bundestag befasst sich mit Gesetzentwurf zur Verständigung in Strafverfahren
    Der Deutsche Bundestag hat heute einen von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries vorgelegten Gesetzentwurf verabschiedet, mit dem die Voraussetzungen einer Verständigung im Strafverf

Seiten

Teilen bei: